"hÄ?Plo1inG" Musik machen mit Apps

„Hä?“ Nicht selten hört man dieses Wort, wenn man den Klassenraum der 8e betritt oder gar eine kritische Bemerkung gemacht hat...

Dass dieses Buchstabengebilde im Titel eines Projektes zur digitalen Musikproduktion eine Rolle spielen könnte, hätten sich die Schüler nicht träumen lassen. Allerdings hörte man es schon am ersten der drei Profiltage – und wenn man es nicht hörte – so sah man es in den Gesichtern der Schüler:

Wie?
Wir müssen erst zuhören, bevor wir die vom Verein App2music gestellten Tablets in die Hand bekommen?

Warum?
Eine Erklärung brauchen wir doch nicht. Kriegen wir alles so raus.

Was?
Wir sollen einen Song oder ein Jingle für die Homepage kreieren? Das hört sich doch keiner an!

Weiterlesen

Drucken